Welcher Pausen-Typ bist du?

Wir verbringen eine Menge Lebenszeit am Arbeitsplatz. Da sollten Entspannung, gute Laune und Zufriedenheit nicht aufs Wochenende warten müssen. Damit du dich auch beim Arbeiten rundum wohlfühlst, sind regelmäßige Pausen entscheidend.

Sicher kennst du das Gefühl: Nach Stunden ununterbrochener Arbeit verspannt die Muskulatur, die Laune sinkt, der Energie-Pegel ebenso… Ein kleiner Break zur richtigen Zeit hält gesund und hilft dir, dich am Arbeitsplatz auf Dauer wohl zu fühlen. Doch die perfekte Pause sieht bei jedem anders aus. Welcher Pausen-Typ bist du?

Brauchst du feste Pausen-Zeiten?
Vielen hilft es, die Pausen immer zur gleichen Uhrzeit einzulegen. Der Vorteil: Hat man den Rhythmus verinnerlicht, fällt es leichter, auch in stressigen Phasen konsequent zu pausieren – und damit akuten Stress-Symptomen vorzubeugen. Die Erinnerungs-Funktion der SMOVER-App hilft dir, deine täglichen Pausen fest einzuplanen.

Was fehlt dir jetzt im Moment?
Falls „Leben nach der Uhr“ nicht so dein Ding ist, solltest du umso genauer auf deinen Körper hören. Sobald du merkst, dass du dich unwohl fühlst: Schließe für einen Moment die Augen und spüre in dich hinein. Frage dich, was genau du jetzt brauchst – und geh auf dein spezielles Bedürfnis ein. SMOVER kann dir dabei helfen:

• Ist eine Nacken-Verspannung im Anmarsch? 5 Minuten „Fit im Büro“ oder „Progressive Muskelentspannung“ sind jetzt das richtige.
• Fühlst du dich müde und schlapp? Bring deinen Kreislauf in Schwung: Wenn möglich, geh zügig im Treppenhaus „spazieren“ und/oder kurz an die frische Luft, um tief durchzuatmen.
• Lässt die Konzentration allmählich nach? Gönne dir 5 Minuten „Entspannung im Büro“!

Brauchst du Abstand?
Besonders wenn du beim Arbeiten unter (Zeit-)Druck stehst, kann es hilfreich sein, den Arbeitsplatz in der Pause kurz zu verlassen. Das hilft dir, mental Abstand zu gewinnen und körperlich wie geistig locker zu bleiben. Spätestens in der Mittags- bzw. Haupt-Pause sollte jeder die Umgebung wechseln: zum Beispiel für ein Essen im Pausen-Raum und danach einen kleinen Spaziergang.

Mit Kollegen oder lieber allein?
Werde dir klar, ob du während deiner Pausen lieber allein oder unter Kollegen bist. Das ist ganz klar Typ-Sache. Der eine braucht zwischendurch Zeit für sich, der andere entspannt super in Gesellschaft.

Fazit: Nimm dir beim Arbeiten konsequent Zeit für Pausen – und finde heraus, welche Art von Pausen dir gut tun. So bleibst du auch am Arbeitsplatz gut gelaunt, fit und dauerhaft gesund.

Nehmen Sie jetzt mit mir Kontakt auf!

Gerne berate ich Sie persönlich zu Ihren individuellen Wünschen. Schreiben Sie mir per E-Mail an office@gewa-werbung.de, über untenstehendes Kontaktformular oder rufen Sie mich an unter +49 8141 63480.

    Zeit, in Ihre Werbung zu investieren.

    Mein Name ist Christian Wagner, ich bin Inhaber der Firma GEWA WERBUNG in Fürstenfeldbruck. Ich betreue Sie gerne persönlich in den vielfältigen Disziplinen der Werbetechnik.

    Vermarktung ist das A und O für den Erfolg Ihres Unternehmens. Da sollte alles stimmen, vom Briefpapier bis zum großflächigen Werbebanner, und alles dazwischen. Darauf hat sich die Firma GEWA Werbung spezialisiert. Und das mit Erfolg, seit über 25 Jahren.