5 Tipps, um besser einzuschlafen

Du liegst abends im Bett oft scheinbar grundlos wach? Die folgenden Tipps können dir helfen, leichter in den Schlaf zu finden.

  1. Zeit für dich reservieren: Arbeiten, Essen machen, Kinder versorgen, Haushalt, Chats mit Freunden… Der Alltag ist meist vollgepackt mit Erledigungen. Um entspannt einzuschlafen, solltest du dir wenigstens am Abend etwas Zeit für dich reservieren. Wie? Zum Beispiel, indem du deine Prioritäten änderst oder Aufgaben an deinen Partner oder die Kinder delegierst. Sie werden deinen Wunsch sicher verstehen.
  2. Schlummer-Trunk genießen: Es stimmt, dass heißer Kamillentee das Nervensystem beruhigt. Falls du Kamille nicht ausstehen kannst, trinke alternativ ein Glas warme Milch oder Mandelmilch mit etwas Honig. Das regt die Melatonin-Produktion an und lässt dich leichter einschlafen. Vorsicht: Alkoholische Getränke verleihen dir zwar angenehme Bettschwere, können jedoch die Abfolge der Schlafphasen durcheinander bringen und so zu Schlafstörungen führen.
  3. Smartphone ausquartieren: Im Bett noch per What’s App chatten oder die Lieblingsserie auf dem Tablet gucken… Das kann dich vom Einschlafen abhalten. Der Grund: Laptop, Smartphone und Co. strahlen blaues Licht ab, das deinem Körper vortäuscht, es wäre helllichter Tag. Das wiederum hemmt die Produktion des wichtigen Schlafhormons Melatonin. Deine digitalen Begleiter quartierst du am besten ganz aus dem Schlafzimmer aus.
  4. Entspannung üben: Eine kleine Entspannungsübung hilft dir, dein Nervensystem zu beruhigen und besser in den Schlaf zu finden. Probiere zum Beispiel „Progressive Muskelentspannung“ mit SMOVER. Vor dem Schlafen ist diese Übungsform doppelt gut: Denn PMR beruhigt nicht nur den Geist, sondern hilft auch, körperliche Verspannungen zu lösen.
  5. Grübeleien zu Papier bringen: Endlich liegst du im Bett, und während du körperlich zur Ruhe kommst, springen die Gedanken im Kopf wild umher. Lege dir deshalb Notizblock und Stift auf dem Nachttisch bereit. Kommt dir eine kreative Idee oder etwas, das du morgen unbedingt erledigen musst, schreibe es auf! Das hilft dir, den Gedanken loszulassen und beruhigt einzuschlafen.

Du hast schon 100 Sachen ausprobiert, doch deine Schlafprobleme sind immer noch da? Dann liegen die Ursachen womöglich tiefer. Da chronische Ein- oder Durchschlaf-Probleme Folgen für deine Gesundheit haben können, solltest du dir in diesem Fall unbedingt ärztlichen Rat holen.

Nehmen Sie jetzt mit mir Kontakt auf!

Gerne berate ich Sie persönlich zu Ihren individuellen Wünschen. Schreiben Sie mir per E-Mail an office@gewa-werbung.de, über untenstehendes Kontaktformular oder rufen Sie mich an unter +49 8141 63480.

Zeit, in Ihre Werbung zu investieren.

Mein Name ist Christian Wagner, ich bin Inhaber der Firma GEWA WERBUNG in Fürstenfeldbruck. Ich betreue Sie gerne persönlich in den vielfältigen Disziplinen der Werbetechnik.

Vermarktung ist das A und O für den Erfolg Ihres Unternehmens. Da sollte alles stimmen, vom Briefpapier bis zum großflächigen Werbebanner, und alles dazwischen. Darauf hat sich die Firma GEWA Werbung spezialisiert. Und das mit Erfolg, seit über 25 Jahren.